Oktober 2007

Unternehmungen & Aktivitäten

Inhalt

Wandern
Wintersport
Baden
Fussball
mit Kinder
Lechelhütten-Bilderrätsel
Kultur
Geniessen

Wandern

Einige Vorsichtsmassnahmen und Hinweise :

Gipfelrast     Gratwanderung

Wandervorschläge :

Gassner Alpe

Gassner Alpe (Inhaber Eugen Müller)

Bild zeigt einen Wandervorschlag zur Gassner-, Plansott- und Sentumalpe

Weg zum Glatthorn

Aufstiegsgrat von Faschina zum Glatthorn

Glatthorngipfel

Glatthorngipfel

nach oben

Wintersport

(Nicht vollständige) Liste der von der Lechelhütte aus gut erreichbaren Skigebiete:

Kind am Schlepplift    vor der Abfahrt

Gipfelkulisse    skifahren

in Damüls
[externer Link] => zur übersicht der Vorarlberger Skigebiete

Langlauf

Bei entsprechenden Schneeverhältnissen kommen auch die Langlauf-Begeisterten nicht zu kurz:

über aktuell angelegte Loipen informieren Sie sich bitte bei den [externer Link] Touristeninformationen.

Besonders zu empfehlen ist die [externer Link] Walserwegloipe, da sie - immer im Schatten gelegen - eine besonders märchenhafte Baumkulisse mit zentimetergroßen Eiskristallen bietet.

nach oben

Baden

Oft reicht es Kindern und ihren Mamas und Papas, im 30 Meter entfernten Tobel Staudämme, Badesitzmulden u.ä. zu bauen. Es gab schon Familien, die sich dort tagelang vergnügt haben.

Wer allerdings richtig schwimmen / baden möchte, kann eine der folgenden Möglichkeiten wählen:

Seewaldsee

nach oben

Fussball

Im Großwalsertal gibt es mehrere Fussballplätze,

auf dem Sportplatz in Garsella    auf dem Sportplatz in Garsella
zum Beispiel

Erkundigen Sie sich bitte bei den örtlichen Sportvereinen über eine gegebenenfalls erwünschte Nutzung der Plätze!

nach oben

mit Kinder

Diabolospielender Jugendlicher

nach oben

Kultur

Propstei St. Gerold

nach oben

Geniessen

Wir waren den ganzen Tag bei traumhaftem Wetter Ski gelaufen. Die Gesichter glühten noch ein wenig von der Sonneneinstrahlung. Jeder von uns hatte mindestens einen Teller der herrlichen Spaghetti verdrückt und die Kinder waren glücklich im Bett. Wir sassen in lockerer Runde um den Tisch. Da öffnete sich die Tür. Hereingebracht wurden zwei dampfende Blechkannen mit heisser Milch. Es entstand eine kurze Unruhe. Tassen und Kaffeelöffel wurden verteilt und ein Ritual nahm seinen Lauf..... Ovo (mit anderen Schokopulvern gehts auch) in die Tasse, heisse Milch drauf und nach Belieben Rum hinzugeben. Ein angenehmer Rumduft macht sich im Raum breit. Der erste Schluck, eine warme Welle geht durch den Körper. Die Mischung stimmt. Lumumba entführt uns in´s Land der Träume nach einem paradiesischen Tag!




Gasthof Kreuz St. Gerold
Gasthaus Kreuz, St. Gerold

Käse Walserstolz

nach oben

home 1. |     Raumaufteilung 2. |     Ausstattung 3. |     Wegweiser 4. |     Vermietung 5. |     wir über uns 6. |     Suchen & Finden 7. |     Kontakt & Impressum 8. ]